Strudelteig

Strudelteig

Frischer Studelteig, Filo- oder Yufkateig, 300g

7 hauchdünne Blätter

„Filoteig" (griechisch) oder „Yufkateig" (türkisch) sind hauchdünn ausgezogene Teigblätter, die - in mehreren Lagen - als Strudel, Auflauf, Börek, Lasagne oder Kleingebäck zubereitet und süß oder herzhaft gefüllt werden können.

Zubereitung

Strudelteigblätter auf einem feuchten Küchentuch auslegen. Dabei die einzelnen Lagen mit Wasser, Öl, Milch oder zerlassener Butter bepinseln und übereinander legen. Anschließend darauf z.B. eine Apfel-Zimt-Mischung oder eine Spinat-Feta-Mischung verteilen. Dann den Strudel aufrollen und die Ränder nach innen einschlagen.

Tipp: Apfelstrudel-Zimt-Mischung:

Zutaten: 4 Äpfel, 1 TL Zimt, 1 EL Zucker (braun). Nach Belieben Nüsse, Rosinen, Marzipan

Die Äpfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und klein hacken. Auf dem Teig verteilen. Zimt, Zucker darüber streuen und ggf. mit Rosinen, Nüssen und Marzipan verfeinern.

Tipp: Spinat-Feta-Mischung:

Zutaten: 450g Blattspinat (TK), 200g Feta-Käse, Salz, Pfeffer, Muskat, Knoblauch

Aufgetauten Spinat mit zerbröseltem Feta-Käse mischen. Masse mit Salz, Pfeffer, Muskat, klein geschnittenem Knoblauch würzen und auf dem Teig verteilen. Auf einem mit Backpapier belegtem Backblech im vorgeheizten Backofen bei 180°C auf mittlerer Schiene ca. 35 Min. backen.

Nach Belieben den Strudel 10 Min. vor Ende der Backzeit mit verquirltem Ei & Milch bepinseln.

Nährwerte

100 g enthalten durchschnittlich:

Energie kJ/kcal1180/280
Fett0,9g
davon gesättigte Fettsäuren0,4g
Kohlenhydrate58,4g
davon Zucker4,0g
Eiweiß8,1g
Salz1,76g

Zutaten

Weizenmehl, Trinkwasser, Speisesalz, Emulgator: Sojalecithin; Konservierungsstoff: Kaliumsorbat; Säureregulatoren: Kaliumcitrat, Natriumdiacetat; Mehlbehandlungsmittel: L-Cystein; Maisstärke.

Vegetarisch

top-marke-2014

fettarm

Laktosefrei

Unsere Backteige