Gnocchi-Gemüse-Pfanne mit Lachs

Über 30 Minuten   Mittel      

Ergibt 4 Portionen

Zutaten & Zubereitung

1 Packung HENGLEIN Gnocchi (500 g)
200 g TK-Erbsen
200 g TK-Blattspinat
1 Broccoli
2 Möhren
400 g Lachsfilet
1-2 TL Zitronensaft
2 EL Olivenöl
4 EL gemischte, gehackte Kräuter (z.B. Schnittlauch, Kerbel, Petersilie, Thymian)
Salz, frisch gemahlener Pfeffer
2 Liter Brühe
2 EL Butter
3 EL Mehl
100 ml Milch
1-2 EL Limettensaft
1-2 Prisen Zucker

 

Zubereitung:

Erbsen und Spinat auftauen lassen. Broccoli putzen, in Röschen zerteilen und waschen. Möhren schälen, waschen und in dünne Scheiben schneiden. Lachsfilet waschen, trocken tupfen, in ca. 2 cm breite Streifen schneiden und mit einer Mischung aus Zitronensaft, Öl, 2 EL Kräutern, Salz und Pfeffer marinieren.

Gemüse (außer Spinat) portionsweise in Brühe garen, abtropfen lassen und dabei 500 ml Brühe auffangen. Lachs in einer beschichteten Pfanne anbraten und herausnehmen. Butter in das verbliebene Bratfett geben, mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Aufgefangenen Gemüsesud und Milch angießen, aufkochen, mit restlichen Kräutern und Limettensaft verfeinern und mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

Gnocchi, gegartes Gemüse und Spinat in die Sauce geben und kurz mit erhitzen. Gnocchi-Gemüse-Pfanne auf Teller anrichten, die Lachsstreifen als Topping darauf geben und servieren.

Tipp: Das Pfannengericht schmeckt auch prima mit gebratenen Schweine- oder Putenfiletstreifen.

Nährwerte

Pro Portion

Energie kJ/kcal2798/668
Eiweiß33,4g
Fett30,5g
Kohlenhydrate63,2g
BE5,0

Drucken    E-Mail    E-Mail