Kirsch-Nuss-Strudelpäckchen

Über 30 Minuten   Mittel      

Ergibt 4 Portionen

Zutaten & Zubereitung

1 Packung HENGLEIN Frischer Strudelteig (300 g)
1 Glas Schattenmorellen (720 ml)
4 Vollkornzwiebäcke
40g Zucker
1 EL Vanillezucker
50g gehackte Walnüsse
30g Butter
2 EL Speisestärke
2 cl Kirschlikör
4 Kugeln Vanilleeis
 
Zubereitung:
 
Schattenmorellen abtropfen lassen, dabei den Saft auffangen. Zwiebäcke grob zerbröseln, mit Schattenmorellen, 30g Zucker, Vanillezucker und Nüssen vermischen.
 
Strudelteig entrollen, die Blätter einzeln mit Wasser bestreichen, aufeinanderlegen und halbieren. Kirschmischung darauf verteilen, den Teig zu 2 Päckchen eng aufrollen, dabei die Enden nach innen einschlagen und die Strudel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Butter schmelzen, die Strudel damit bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200°C (Gas Stufe 4, Umluft 180°C) ca. 30 Min. goldbraun backen.
 
In den aufgefangenen Kirschsaft Stärke, Likör und restlichen Zucker unterrühren und aufkochen lassen. Strudel in Stücke schneiden, mit Vanilleeis auf Teller anrichten und mit Kirschsoße beträufeln und servieren.

Nährwerte

Pro Portion

Energie kJ/kcal2816/671
Eiweiß11,4g
Fett18,5g
Kohlenhydrate110,2g
BE9,5

Drucken    E-Mail    E-Mail